NORD-NERD.DE 
Die nerdlichste Bastion für das Pen&Paper-Rollenspiel


 In unregelmäßigen Abständen werden wir One-Shots spielen. Das sind Abenteuer, die man meistens nach einer oder zwei Sitzungen beendet hat. Also eben keine langlebige Kampagne. Dabei setzen sich die Spieler vorher zusammen, suchen ein Rollenspiel heraus und der Spielleiter bereitet etwas vor. 

Es wird ein Spieltermin festgelegt, die Spieler erstellen ihre Charaktere und dann wird der One-Shot gespielt. Anschließend wird die Gruppe wieder aufgelöst, wobei die Charaktere "am Leben" bleiben, weil ja die Möglichkeit eines zweiten One-Shots besteht; dann aber eben in einer nicht absehbaren Zeit.

Auf diese Weise kann man unglaublich flexibel sein. Man lernt viele Rollenspiele auch in der Praxis kennen und es besteht immer die Möglichkeit einer Rotation am Spieltisch, denn nicht immer haben alle Spieler Zeit oder interessieren sich für ein bestimmtes Setting / Genre. 

Wer das Interesse verspürt, mal an einem One-Shot teilzunehmen, kann uns gerne kontaktieren.